Herz-Kreislauferkrankungen

Erkrankungen des Herz-, Kreislaufsystems stellen die häufigsten Erkrankungen in Deutschland dar. Die Fortschritte der Medizin in den letzten Jahrzehnten haben zu einer Zunahme an Lebensqualität und Lebenserwartung geführt.  Neue Präventionsmöglichkeiten, die rechtzeitige Vorbeugung und Kontrolle kardiovaskulärer Risikofaktoren und die Erkennung und Behandlung von Herzerkrankungen und deren Folgeerkrankungen sind daher von entscheidender Bedeutung.

Das Leistungsspektrum des Fachbereiches Kardiologie am Heilig-Geist Hospital umfasst sowohl die Prävention als auch die gesamte nicht-invasive Diagnostik und Therapie von  Herz-, Kreislauferkrankungen. 

Ein erfahrenes und eingespieltes Ärzte- und Pflegeteam, eine moderne technische Ausstattung und eine herzliche Atmosphäre gewähren eine optimale persönliche und individuelle Betreuung der Patienten.

Wir behandeln Patienten mit: 

  • Erkrankungen der Herzkranzgefäße
  • Bluthochdruckerkrankungen
  • akuter und chronischer Herzleistungsschwäche
  • Herzmuskelerkrankungen
  • angeborenen und erworbenen Herzklappenfehlern
  • der Vielzahl von Herzrhythmusstörungen wie u.a. dem Vorhofflimmern

Die Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren wird in Zusammenarbeit mit unserem chirurgischen Fachbereich unter der kompetenten Leitung von Herrn Chefarzt Dr. J. Jonescheit durchgeführt. 

Für eine gegebenenfalls weiterführende zeitnahe kardiologische Diagnostik und Therapie besteht eine sehr enge Kooperation mit der Abteilung für Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin des Theresienkrankenhauses Mannheim (Chefarzt Prof. Dr. med. M. Haass) und der 1. Medizinischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim (Direktor der Klinik Univ.-Prof. Dr. med. M. Borggrefe).

Hier können:

  • Herzkatheteruntersuchungen mit interventioneller Therapie
  • Elektrophysiologische Untersuchungen mit der Möglichkeit der Katheterablation

durchgeführt werden.

Auch die Betreuung von Patienten vor oder nach komplexen interventionellen kardiologischen Eingriffen und nach koronarer Bypass-Operation oder Herzklappenoperationen liegt uns sehr am Herzen.

Das Leistungsspektrum unserer Kardiologie umfasst:

  • Farbdoppler-Echokardiographie (transthorakal-, transösophageal-, 4D-, Kontrast- und Stressechokardiographie)                                                                       
  • Ruhe-, Belastungs- und Langzeit-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • TEE-gesteuerte externe elektrische Kardioversionen
  • Nachsorge und Programmierung von Herzschrittmachern, implantierbaren Defibrillatoren (ICD- und CRT-Systeme) sowie von Event-Recordern einschließlich der Möglichkeit der telemedizinischen Überwachung
  • Farbduplex-,Doppler-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße und der Venen
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Kardiologische Privat- und Elektivambulanz
  • Kardiologische Untersuchung zur Beurteilung der Narkosefähigkeit

Gemeinsam mit unseren chirurgischen Kollegen führen wir die Implantation von:

  • Ein- und Zweikammer-Herzschrittmachern
  • Defibrillatoren
  • Event-Recordern

durch.

Team

Dr. med. Brigitte Tost

Chefärztin Innere Medizin
Fachärztin Kardiologie und interventionelle Kardiologie

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Fax:
06251/ 132644