3rd Rectangle Kopfgrafik HGH Bensheim


rahmen

Heilig-Geist Hospital Bensheim
Rodensteinstraße 94,
64625  Bensheim
Telefonzentrale: 0 62 51 / 132-0
Faxzentrale: 0 62 51 / 132-269
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.hgh-bensheim.de

zertifiziertes prostatakrebszentrum

Klinik für Urologie


dr michel






Prof. Dr. med. Maurice Stephan Michel

Chefarzt Urologie

pd dr honeck






Priv. Doz. Dr. med. Patrick Honeck, F.E.B.U.

stellv. Chefarzt der Urologie

prof hackerProf. Dr. med. Axel Häcker


Leitgedanke der mit Freundlichkeit, Klarheit und Ruhe geleiteten Klinik für Urologie am Heilig-Geist Hospital Bensheim, die unter gleicher Leitung wie die Klinik für Urologie an der Universitätsmedizin Mannheim steht, ist die Synthese aus fachlicher Kompetenz, modernster Technologie, mit Umsetzung neuester Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung, in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Urologen.

Am Standort Bensheim besteht eine Urologische Hauptabteilung mit modernster Vollausstattung, inkl. Holmiumlaser zur Prostataenukleation und Fluoreszenzdiagnostik von Blasentumoren sowie die komplette Bandbreite der endoskopischen Harnsteintherapie. Besondere Schwerpunkte der urologischen Abteilung sind rekonstruktive urologische Eingriffe wie etwa Harnröhrenrekonstruktionen sowie die operative Therapie der Harninkontinenz bei Mann und Frau.

Im Mittelpunkt der Urologischen Klinik stehen für uns Patienten und Angehörige. Wir legen daher besonderen Wert auf ein vertrauensvolles, freundliches und persönliches Verhältnis.

Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter im Rahmen Ihrer ambulanten oder stationären Vorstellung für weitere Fragen zur Verfügung.


Übersicht über das operative Spektrum der Klinik für Urologie am Heilig-Geist Hospital Bensheim:


Endourologie:

  • Ureterorenoskopie (rigide und flexibel)
  • Mini-PCNL
  • TUR-Blase
  • TUR-Prostata
  • Holmium-Laserenukleation der Prostata (HoLeP)
  • Blasensteinlithotrypsie
  • Botox-Injektion der Harnblase
  • Harnröhrenschlitzungen
  • MRT-fusionsgestützte Prostatabiopsie

Schnittoperationen:

  • Circumcision
  • Hydrocele
  • Spermatocele
  • Inguinale Orchiektomie
  • Vasektomie
  • Varikocelensklerosierung
  • Harnröhrenrekonstruktionen (verschiedene Techniken)
  • Artifizieller Harnröhrensphinkter
  • Inkontinenzbänder (Mann und Frau)
  • Penisbegradigung (Raffung oder Patch-Plastik)
  • Harnleiterneuimplantation
  • Nierenbeckenplastik
  • laparoskopische Nephrektomie
  • laparoskopische Nephroureterektomie

 


logo smk

logo lkh

klinikverbund