Heilig-Geist Hospital
Rodensteinstraße 94
64625 Bensheim

T: 06251 132-0
F: 06251 132-269
termin-ambulanz-hgh@artemed.de

Heilig-Geist Hospital erweitert OP-Kapazitäten- Drei neue hochmoderne Operationssäle mit modernster Medizintechnik

Heilig-Geist Hospital Bensheim, 02.11.2021

Das Heilig-Geist Hospital Bensheim darf sich seit der Übernahme durch die Artemed Klinikgruppe im Jahr 2016 über stetig wachsende Patientenzahlen freuen. Nun wurden die OP-Kapazitäten erweitert, damit auch künftig alle Patienten optimal versorgt werden können. Drei neue Operationssäle kommen hinzu, und auch die bereits vorhandenen Operationssäle erstrahlen nach Renovierungsarbeiten im neuen Glanz. Statt ehemals vier Sälen kann das Haus somit künftig auf sieben hochmoderne Operationssäle zurückgreifen.

Neben den nun sieben Operationssälen, wurden auch die übrigen Räumlichkeiten rund um den OP modernisiert und die Medizintechnik in den Sälen auf den neuesten Stand gebracht. Sowohl bei den Anästhesiegeräten, als auch bei der Ausstattung des neuen Aufwachraums und der Sterilgutversorgungsabteilung, wurde auf das Beste zurückgegriffen, was derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Damit bleibt sich die Artemed Gruppe im Heilig-Geist Hospital Ihrem Motto treu und bietet seinen Patientinnen und Patienten „Hightech mit Herz“.

„Wir freuen uns sehr mit der Erweiterung der OP-Kapazitäten einen weiteren Meilenstein legen zu können. Hiermit bieten sich nicht nur dem HGH, sondern auch den umliegenden Niedergelassenen künftig tolle operative Möglichkeiten“, berichtet Klinikleiterin Milena Kolb. „Das ist ein wichtiger Schritt, um das Gebiet rund um das Heilig-Geist Hospital als interdisziplinäres und hochmodernes Medizinzentrum für die Region Bergstraße und darüber hinaus weiter auszubauen.

Auch die Termin-Ambulanz des Heilig-Geist Hospitals wird derzeit gerade erweitert. Nachdem im Frühjahr bereits die neue gynäkologische Hauptabteilung mit den Chefärztinnen Dr. med. Ratiba Ritter und Dr. med. Bea Wiedemann einen neuen Bereich eingerichtet bekommen haben, entstehen derzeit zwei neue Behandlungszimmer, um die Sprechstunden für die Patientinnen und Patienten weiter zu verbessern. So können sich interdisziplinär behandelte Patienten, wie die des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums auch weiterhin sicher sein, kurze Wege zwischen den einzelnen Abteilungen zu haben.

Ebenfalls seit April 2021 verfügt das Heilig-Geist Hospital über eine neue Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde rund um den neuen Ärztlichen Direktor Prof. Dr. med. Karl Hörmann und Chefarzt Dr. med. Jérôme Servais. Die Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde verfügt über eine eigenständige Ambulanz auf Station 3. Hier ist auch das neue Schlaflabor entstanden, was ich Mai dieses Jahres eröffnet wurde.

Das Heilig-Geist Hospital Bensheim bietet seinen Patienten eine breit aufgestellte Grund- und Regelversorgung inklusive Notfallmedizin, Intensivmedizin, Kardiologie, Gastroenterologie und Diabetologie. In den neuen OP-Sälen dürfen sich darüber hinaus künftig die Abteilungen für Allgemein- & Viszeralchirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, Urologie, Gynäkologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sowie die Anästhesie zu Hause fühlen. Besondere Schwerpunkte des Hauses bilden das Zentrum für Verdauungsorgane, das Zentrum für den Bewegungsapparat samt Wirbelsäulenchirurgie, das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum sowie die hochspezialisierte Ohrenklinik.